Lars Eidinger at Deutsche Filme Berlinale Party

Am 10. Februar fand die Deutsche Filme Party im legendären Bärenclub des Berliner Adagios statt.
Wir folgten der Einladung von Dieter Kosslick (Direktor Berlin International Film Festival) und Linda Söffker (Head of Perspektive Deutsches Kino) und Miss Violet und ich machten uns auf den Weg gen Westen, da wir dabei sein wollten, wenn Lars Eidinger auflegt. Es war sehr lustig, denn Lars kam in einem Mega Outfit mit einem angenähten Plüschtier auf der Schulter, das aus einer angenähten Plüschbohnendose aß. Seine Begleitung, der Fotograf Ben Jakon, machte nonstop tolle Photos und lustige Insta Stories, während Lars die Gäste zum Schwitzen brachte. Wir fragten uns, warum die riesige, ca. 5 Meter grosse Disco Kugel sich nicht dreht und fragten dann nach Vodka, den man uns bereitwillig aushändigte, obwohl an dem Abend nur Wein, Bier und Softdrinks ausgeschenkt wurden. So tanzten und tranken wir und machten wieder Selfies auf dem Roten Teppich und verschwanden heimlich in der Dunkelheit der Nacht.
In Nachhinein fanden wir noch die Wall of Fame des Clubs, Michael Jackson war auch schon da!
http://www.adagio.de/adagio/wall-of-fame
Photo by Ben Jakon

Verrückter Abend!