LOMMBOCK

Für uns war es großes Kino, gemeinsam mit Regisseur Christian Zübert und Produzent Tom Spies den Sound für die Fortsetzung der „Drogenabeneuter in der deutschen Provinz“ zu finden:
Anfang der 2000er überraschte „Lammbock“ im Kino und reüssierte schnell zum Fear & Loathing in Las Vegas der Jugendzimmer hierzulande. Die Dialoge zwischen Moritz Bleibtreu und Stefan Gregorowicz haben Rezitationsstoff für unzählige Joints geliefert und dem Film Kultstatus verliehen. Nachdem Bleibtreu 2015 erstmals das allgemeine Interesse an einer Fortsetzung via Facebook abfragte, machte man sich mit der gleichen Besetzung an die Arbeit. Am 23. März 2017 kommt „Lommbock“ in die Kinos. 
 
Neben Songs von u.a. Eagles of Death Metal, Wilco, Albert Hammond jr, einem Wiedersehen mit Jonathan Richman und einem wirklich riesengroßen Abspann mit Tame Impala, erfreuen wir uns besonders an Modeselektors allererstem und ganz sicher nicht letztem Ausflug in Score-Gefilde: Den haben wir gemeinsam mit ihnen initiiert und der zeigt mal, wo der  Elektronische-Musik-Hammer hängt bzw. was man selbst in Unterfranken und im Rahmen von Verschwörungstheorien, Teenage Rebellion und Spannung in der Disco mit ebendieser Musik alles anstellen könnte! Dazu spendierte uns Kat Frankie ein fantastisches Carpenters-Cover und für den Score haben sich Mitglieder der Höchsten Eisenbahn, Tele und der Calexico-Trompeter in die Kurve gelegt! Alles sehr gelungen, wir empfehlen sehr.

Facebook Page