VVarholla

VVarholla, was für »Wish and Receive, Hold on Love, Live Always« steht,

repräsentiert mit seinem Set eine in Europa aufstrebende Kultur, welche sich in die breite Masse ausweitet.
Neben den Tätigkeiten als Musiker, Model und Schauspieler strebte er 2018 in der Berliner Hip-Hop Szene u.a. als DJ auf. 
Mit seinem ambitionierten Charakter und dem damit einhergehende Engagement, erregte er Aufsehen bei Vogue Germany, wo er als „einer der 7 Rapper, die man kennen sollte“ gekürt wurde.
VVarholla überrascht stets mit einem gut balancierten Set, indem die Genres von HipHop, RnB, Trap bis hin zu African/Future beats als auch House aufzufinden sind. In dem Mix steckt die Magie.
Schon als DJ im Soho House Berlin anzutreffen, sorgte VVarholla bereits auf mehreren Fashionevents, wie Youth of Paris, Fashioncriminal London oder Marcell von Berlin für die richtige Stimmung. 
Wenn er nicht gerade am DJing ist , reist er als aufstrebender Rapper und Model durch Europa.

Referenzen:

BMW, Midnight Carnival Milan/Rome(Converse), GQ-Bday Bash(Berlin), Vogue Germany, Nylon Magazine x Buffalo London, Louis Vuitton (im französischem Palais Berlin) , Radar Radio London, Fashioncriminal London, Youth of Paris, Converse One Star Hotel in London, Spotify UK stage, Bowers & Wilkins, SSS Worldcorp, Google Pixel 2, Kaltblut Magazine, Purple Fashion Magazine, Bild, Bread and Butter

Instagram: vvarholla
Soundcloud: vvarholla
Spotify: vvarholla
Read :
VVarholla on Vogue
VVarholla on Hypebeast
VVarholla on INDIE Magazine
VVarholla on Converse
VVarholla on iD-Germany/Vice
VVarholla on Blogger Bazaar
VVarholla on BACKSPIN.DE
VVarholla on MESS MAG