APTM – midsummer night music selection

In Berlin gibt es wenige Menschen, die einen internationalen, luxuriösen Lifestyle so geschmackvoll verkörpern wie Chris Glass, der am Boston Conversatory of Music studierte und später als Entrepreneur luxuriöse Erotik-Spielzeuge ebenso salonfähig machte (unter anderem) wie er als Autor zum Beispiel für ICON, Vogue & L’Officiel Homme schrieb. Als er Deutschland für sich entdeckte, gründete er im Berliner Bezirk Wedding »A Place To Meet«, kurz: APTM, ein architektonisch atemberaubendes Loft-Apartment für intime Abende, das zugleich lebender Ausstellungsraum und eine stets morphende Verkaufsfläche für von Chris kuratierte Produkte darstellt. Kürzlich hosteten Chris & Stéphanie Wantine Arnault, die für LVMH die Plattform Clos19 leitet, im APTM ein exklusives Dinner. Die Menükarten wurden von Olaf Hajek (!) designt, die Musik besorgten wir. Während die ausgewählten Gäste sich die diversen Gaumenkitzler des Abends auf der Zunge zergehen ließen, das Apartment bewunderten oder neue Freundinnen & Freunde fanden, lief im Hintergrund eine »Bespoke Background Playlist«, für die wir gemeinsam mit Chris acht Stunden handverlesener Musik auswählten, für warme Sommernächte mit Songs zwischen Soul, Jazz & R’n’B von KünstlerInnen wie Rhye, Roberta Flack, BadBadNotGood, Stevie Wonder, Jorja Smith & vielen mehr, um diesen Abend – an dem alles stimmte – perfekt abzurunden.