Lars Eidinger @ ZEIT POKALNACHT

Bald isse’s wieder soweit: Unser Alltag versinkt im Fußball-Sog (ob wir nun wollen und Fußball mögen, oder nicht). Quasi zur langsamen Vorbereitung auf die WM in Russland hat Die Zeit vor Kurzem, am Vorabend des DFB-Pokalfinales, zu einer Fussballnacht ins funkelnd schöne Hotel de Rome in Mitte geladen. Zunächst gab es eine Diskussion, bei der unter anderem Götz Alsmann, Oliver Kahn, Mazda Ali (Stressforscher) und Maria Teixidor (Vorstandsmitglied des FC Barcelona) darüber diskutierten, ob der deutsche Fußball heute seiner sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung gerecht wird. Im Anschluss gab es dann noch ein »One on One«-Gespräch mit Lars Eidinger, der nicht nur als Vertreter von Team Musique Couture mitdiskutierte, sondern im Anschluss – nach einem tollen Auftritt von Y’akoto –  auch noch auf der Aftershowparty auflegte. Wie zu erwarten, wenn Lars als DJ gebucht wird, tanzten und tranken sich die geladenen Gäste nach getaner geistiger Arbeit schön dumm und dusselig. Muss auch mal sein.